Häufige fehler von Google adWords Kampagnen

Der Verwaltung von Google AdWords-Kampagnen ist nicht trivial. Es gibt diverse Fehler, die dabei häufig gemacht werden:

Irrelevante Anzeigen

Anzeigengruppen decken zu viele Suchbegriffe ab. Ähnliche aber irrelevante Suchbegriffe werden nicht ausgeschlossen. Die Anzeigenauslieferung ist nicht standortsabhängig.
Resultat: Kunden können Anzeigen ausgeliefert bekommen, die wenig mit den von ihnen gesuchten Begriffen zu tun haben. Solche Anzeigen werden von Googles Algorithmen schlechter bewertet. Das bedeutet, dass sie auf weniger sichtbaren Positionen angezeigt. Im Endeffekt werden Kunden nicht erreicht.

Anzeigenerweiterungen werden nicht verwendet

Anzeigenerweiterungen enthalten Zusatzinformationen wie Kontaktmöglichkeiten, Standort oder Bewertung. Ohne sie braucht der Kunde mehrere Klicks um an nützliche Information zu gelangen. Es steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde die Anzeige ignoriert.

Conversion Tracking wird nicht verwendet

Eine Conversion ist ein für dich gewinnbringende Nutzerinteraktion auf deiner Webseite, z.B. Kauf eines Produktes über einen Onlineshop, Kontaktaufnahme über E-Mail oder Anruf.
Conversion Tracking erlaubt es, das Kosten-Nutzen-Verhältnis der Anzeigen nachzuvollziehen. Dies ermöglicht es, erfolgreiche Anzeigen zu priorisieren und weniger erfolgreiche zu entfernen oder verbessern. Fehlendes Conversion Tracking führt zu Zeit- und Geldverschwendung.

Wie sieht eine gute Google Adwords Kampagne aus?

Relevante Anzeigen

Eine gute Google AdWords-Kampagne ist auf eine deutlich begrenzte Menge von Suchbegriffen fokussiert. Ihre Anzeigen werden nur für Begriffe geschaltet, die gut zum Nutzerkontext passen und somit eher für den Nutzer interessante Informationen beinhalten. Unpassende Begriffe werden ausgeschlossen.

Gute Anzeigeninhalte

Anzeigentexte enthalten Begriffe und Formulierungen, die den Eingaben des Nutzers entsprechen. Beispiel: Nutzer sucht nach „Büro mieten“ => Anzeige enthält Text „Büro mieten“ oder eine sehr ähnliche Formulierung wie „Bürovermietung“.
Anzeigen enthalten hilfreiche Zusatzinformationen, wie z.B. eine Telefonnummer oder eine Geschäftsadresse.

Conversion Tracking

Durch Conversion Tracking wird festgestellt, welche Suchbegriffe und Anzeigen Gewinn bringen und wo Verbesserungsmöglichkeiten bestehen. Erfolgreiche Suchbegriffe und Anzeigen werden bevorzugt, unzureichende werden verbessert oder entfernt.

Wie hilft the key technology dir?

Wir übernehmen für dich die zeitaufwändigen Feinheiten des Online-Marketings mit Google AdWords. Wir bieten folgendes für dich:

Erstellung und Verwaltung von AdWords-Kampagnen

Wir richten einen AdWords-Account für dich ein und setzen die Kampagnen gemäß deinen gewünschten Zielen und deinem Budget entsprechend auf.

Wartung und Verbesserung von AdWords-Kampagnen

Mit dem einmaligen Aufsetzen ist es nicht getan. Wir bieten langfristigen Support für deine AdWords-Kampagnen, so dass deine Werbeziele besser verwirklicht werden und deine Werbekosten verringert werden.

Erstellung von angepassten Zielseiten (Landing Pages)

Landing Pages sind spezielle Unterseiten deiner Webseite, auf denen Kunden deine Produkte finden und für dich gewinnbringende Aktionen ausführen können, wie z.B. Kauf, Kontaktaufnahme.