Professionelle Analysen und Beratung

...sparen Geld, Zeit und Arbeit
thekey.technology>Professionelle Analysen und Beratung

Wir bei the key technology glauben, dass richtig gutes Online-Marketing nicht irgendwo in der Mitte anfängt. Du kennst die Situation vielleicht – das Produkt ist fertig designt, der Verkaufsprozess abgesprochen, vielleicht sogar das Markendesign schon fertig und jetzt „brauchen wir mal eben schnell noch ne Website“. Das Ergebnis dieser Herangehensweise? Müll. Eine guter Auftritt, genau so wie jede Art von gutem Online-Marketing setzt voraus, dass man alles aufeinander einstellt – wie eine gut geölte Maschine.

Die häufigsten Fehler im Online-Marketing

Jeder guten Arbeit geht eine Analyse voraus. Du würdest auch schließlich kein Auto kaufen, ohne dich vorher mal mit dem Thema beschäftigt zu haben, oder? Und der Autokauf ist verglichen mit erfolgreichem Online-Marketing ein Kinderspiel. Trotzdem denken viele, es geht auch ohne Vorbereitung und machen dann einen von diesen Fehlern:

  • sie wissen nicht (genau) wer ihre Zielgruppe ist
  • sie analysieren nicht wo man die Zielgruppe findet und anspricht
  • sie strukturieren ihre Auftritte nach der Devise „Was will ich sagen“, nicht „Was interessiert den Leser“
  • sie verschwenden Zeit mit Kanälen „die man unbedingt bedienen muss“ (zB Facebook) obwohl dieses für ihr Geschäft garnicht das Richtige ist
  • sie glauben „Texte liest ja niemand, ich fasse mich also kurz“
  • sie passen ihre Auftritte online nicht aufeinander an, die Website kommuniziert „A“, die Facebook-Seite „B“ und der Google Maps Eintrag „C“
  • sie treten unprofessionell auf, mit Emails wie firmaxyz@web.de
  • sie reagieren falsch auf Bewertungen in Bewertungsportalen („Wie können Sie es wagen mir 1 Stern zu geben?!“)

Wie geht’s richtig?

Zu allererst definiert man die Zielgruppe und überlegt wie man sie im Internet richtig anspricht. Man findet heraus, welche Kanäle die Zielgruppe nutzt und wie kaufwillig sie auf welchen Kanälen ist. Dann überlegt man sich eine Struktur für die Website. Was will man erreichen? Will man sich darstellen oder will man etwas verkaufen? Vielleicht sogar beides?

Dann überlegt man erst einmal welche Kanäle Sinn machen und bespielt diese mit angemessenem Aufwand. Dazu muss man aber erst einmal klären welcher Aufwand für welchen Kanal überhaupt angemessen ist. Habe ich einen Mitarbeiter der gut schreiben kann? Schreibe ich gerne selber Texte? Lohnt sich ein Blog/ Facebook/ Youtube/ Twitter-Account? Solche Fragen muss man sich stellen BEVOR man anfängt halbherzig irgendwelche Dinge online zu stellen die dann nur schlecht auf einen reflektieren.

Wie helfen wir dir?

Damit am Ende alles auch reibungslos funktioniert und man nicht stundenweise Zeit und säckeweise Geld in irgendwelche Fehlversuche investiert, holst du dir die Profis. Wir

  • analysieren mit dir gemeinsam deine Zielgruppe(n)
  • positionieren deine Produkte sprachlich und vom Angebot genau zu diesen Zielgruppen passend
  • strukturieren deine Website so, dass sie dich gut darstellt und gut verkauft
  • beraten über Inhalte und wie diese angemessen auf den Kanälen dargestellt werden
  • analysieren die Keywords die zB für Suchmaschinenoptimierung oder AdWords interessant sind
  • beraten über professionelles Auftreten und angemessene Kommunikation im Internet

Wenn die Analyse getan ist, und du genau weißt, wohin du eigentlich willst, geht es zum nächsten Schritt: dem eigenen Auftritt.

Wem könnte dieser Artikel noch gefallen?
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on XingEmail this to someone